Du möchtest bei unserem Projekt „Geschichten aus der Schublade“ mitmachen und auch einen Beitrag aus deinem Tagebuch oder einen alten Brief einreichen? Wir freuen uns sehr darüber!

Hier alle Informationen dazu:

  • Bitte reiche 1-2 Fotos von deinen Tagebuchseiten oder Briefen ein. Fotografiere diese ab und achte darauf, dass alles gut leserlich ist. Die Dateigröße darf pro Einsendung 3 MB nicht überschreiten.
  • Bitte reiche nur ein, was auch dir gehört. Du stellst mit der Einsendung sicher, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.
  • Mit der Einsendung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir den Beitrag online veröffentlichen dürfen und bei Veranstaltungen vortragen.
  • Es gibt kein Anrecht darauf, dass wir deinen Beitrag veröffentlichen oder vortragen. Wir behalten uns vor, aus allen Einsendungen auszuwählen und ggf. nicht alle eingereichten Beiträge zu verwerten.
  • Wir veröffentlichen und präsentieren alle Beiträge anonymisiert. Das bedeutet, wir nennen nur den Anfangsbuchstaben deines Vornamens. Ob Namen im Text unkenntlich gemacht werden sollen, kannst du bei der Einreichung angeben.

….

Angaben zur Anonymisierung:

Ich möchte gerne per Mail über eure Termine informiert werden.